5. Mai 2013

STRANDLUFT SCHNUPPERN

Der Frühling ist da. Endlich ! Die Tage werden länger, die Spaziergänge mit dem Hund auch und das Wetter macht Lust auf mehr (oder auch Meer )!  Zeit für die Urlaubsplanung. Hundebesitzer haben es ja da nicht immer ganz so leicht. Ein passendes Hotel (dazu bald mehr) oder eine Ferienwohnung, in der Hunde willkommen sind ist das eine. Das andere ist die Frage nach dem nächsten Hundestrand.

Aber ..... Hilfe ist schon da. Mit der Hundestrand - App für alle badefreudigen Hundebesitzer, die Urlaub an der Nord- oder Ostsee machen wollen. Gezeigt wird die Anfahrt zum nächsten Hundestrand mit Infos zu Lage, Preisen, Leinenpflicht, Restaurants und Umgebung. Aber auch der Weg zum nächsten Tierarzt oder zur Strandkorbvermietung gehören dazu.








Die Hundestrand - App ist für Iphone und Ipad und alle Android - Geräte zum Preis von 1,79 EUR zu kaufen.

In Planung ist eine weitere App, die neben den Hundestränden auch Hundebadeplätze, Hundewälder - und freiläufe in Deutschland, Österreich, Dänemark, Schweiz und Italien zeigen wird. Insgesamt ca. 600 Hunde-Hotspots.

Im Dschungel der mehr oder weniger nützlichen Apps - finde ich dieses mal eine wirklich sehr gelungene Variante und unverzichtbar für jeden Hundebesitzer mit Reiseplänen.

Weitere Info's und Möglichkeiten zum Download gibt es auf der Internetseite von HUNDESTRÄNDE.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.