8. April 2013

NICHT IRGENDEINS - SONDERN MEINS

Der Trend zur Individualisierbarkeit von schönen Dingen kennt ja schon lange keine Grenzen mehr ganz gleich ob Kissenbezüge, T-Shirts,  Schnullerketten, Handytaschen und vieles mehr. Nun ist dieser Trend auch auf Lebensmittel und somit auch Hundefutter übergegangen. 

Ein Team von drei Dortmundern macht nun Hundebesitzer zum Hundetrockenfutterkoch. Nach den Kriterien Aktivitätsgrad, Proteingehalt und Futterzusätze wird das Wunschfutter individuell zusammengemischt und kann so den ganz persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen des Hundes angepasst werden.

Der Hund freut sich über die hervorragender Qualität mit viel frischem Fleisch oder Fisch, ohne Tiermehle, Getreide- und Glutenfrei und ohne billige Füllstoffe.

Der Besitzer über die einfache Bestellung online oder telefonisch, die wiederverschließbare Verpackung, den guten Preis von 4,66 EUR pro Kilo und die versandkostenfreie Lieferung direkt nach Hause.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.